Neue Einsichten für Teams.
Bessere Aussichten für Unternehmen.

Team Coaching für produktive Höhenflüge.

„Not finance. Not strategy. Not technology. It is teamwork that remains the ultimate competitive advantage, both because it is so powerful and so rare.” (Patrick Lencioni)

In Teams werden die vielfältigen Kräfte und Fachkompetenzen der Mitglieder für multiplizierte Leistungen gebündelt. Doch allein die perfekte Auswahl und Besetzung der Mitarbeitenden führt noch nicht zu den bestmöglichen Ergebnissen: Laut repräsentativer Untersuchungen bezeichnen sich nur 12% aller Teams als hochleistend. Also erreichen 9 von 10 Teams nicht ihr volles Potential - es entsteht eine Diskrepanz, mit der das Unternehmen enorme Wettbewerbsvorteile verschenkt.

Wegweiser für nachhaltige Spitzenleistungen.

Team Coaching schließt die Kluft auf dem Weg zum vollen Leistungspotential. 

Durch die Methoden aus dem systemischen Coaching beginnt das Team, sich als einheitliches System zu erfahren. So werden die Synergien und Beziehungen gestaltet, die eine reibungslose Zusammenarbeit für nachhaltige Effektivität, kreative Ergebnisse und Innovationen ermöglichen. 

Der Effekt auf die Produktivität ist nachhaltig: Die Mitglieder werden kontinuierlich in Reflexion, Aktion und Feedback eingebunden und entwickeln dadurch die Schlüsselkompetenzen, mit denen sie auch für zukünftige Herausforderungen startklar sind.

Hoch effektive und engagierte Teams leisten einen erheblichen positiven finanziellen Beitrag zum Unternehmen durch höhere Produktivität, verbesserte Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und geringere Fluktuation.

Mehr als die Summe seiner Einzelteile.

Durch Team Coaching werden die Beziehungen zwischen den Mitgliedern und den Stakeholdern wirkungsvoll gestaltet: Es agiert als Einheit und erreicht eine höhere kollektive Leistung als die Summe der individuellen Ergebnisse.

Selbstführungskompetenzen bringen Teams weiter.

Einige Organisationsformen stellen besonders hohe Anforderungen an die Selbstführung und Eigenverantwortung von Teams. Deshalb werden beim Coaching die Strategien für souveräne Entscheidungsprozesse integriert.

Ein effektives Team arbeitet besser, nicht härter.

Wenn Arbeitsweisen, Kommunikation und Teilschritte gemeinsam transparent gestaltet werden, wird ein Team effizient – und erreicht auch die besten Ergebnisse. Dafür entwickelt es eine gemeinsame Vision, an der sich die Mitwirkenden orientieren und die als Wegweiser für alle Handlungsweisen dient.

Veränderungsprozesse aktiv gestalten.

Durch kontinuierliche Impulse im Prozess erhält das Team die Kompetenzen, um ständigen Wandel aktiv und kreativ zu gestalten, anstatt den Wirkkräften ausgeliefert zu sein.

Virtuelle Teams auf Erfolgskurs.

Wenn ein Team virtuell arbeitet, steht es vor besonderen Herausforderungen in der Kommunikation und Zusammenarbeit. Team Coaching hilft dabei, starke Synergien zu ermöglichen statt verschwommener Einzelleistungen. Das Team handelt mit einer klaren Mission vor Augen und gestaltet Abläufe reibungslos. Ich biete mein Team Coaching auch virtuell an, so dass die Zusammenarbeit auch über große Distanzen und Landesgrenzen möglich ist.

Ein positives Arbeitsklima sorgt für Produktivität.

Perspektivwechsel und ein umfassender Blick auf die verschiedenen Systeme sorgen für ein besseres Verständnis untereinander. Auch Kollaborationen verlaufen reibungsloser und ebnen durch eine motivierende Atmosphäre den Weg zum Optimum.

Was ist ein Team?

Ein Team ist eine Gruppe von Menschen, die ein gemeinsames Ziel verfolgt.

In einem Unternehmen existiert ein Team, um Ergebnisse zu erzielen, die größer sind als die Summe der Einzelleistungen der Mitarbeitenden. Teams - im Gegensatz zu einer Arbeitsgruppe - weisen eine hohe Interdependenz der Mitglieder untereinander sowie zu ihren Stakeholdern auf. Teams, die sowohl eine hohe Produktivität als auch eine Kultur des Vertrauens und positiver Beziehungen aufweisen, erbringen nachhaltige Hochleistung, sind innovativ, resilient und sorgen für eine hohe Arbeitszufriedenheit der Mitglieder.

Was ist der ROI für Team Coaching?

Ein Team Coaching Prozess hat einen positiven wirtschaftlichen Effekt von durchschnittlich 20% der gesamten jährlichen Personalkosten der Mitglieder eines Teams. (Case Studies Team Coaching International:  https://teamcoachinginternational.com/case-studies/).

Team Coaching sorgt nachhaltig für höhere Produktivität, geringere Fluktuation, einen geringeren Krankenstand und ein höheres Stakeholder Engagement (Kunden, Lieferanten).

Wie läuft Team Coaching ab?

Zu Beginn des Team Coachings wird der Ist-Zustand der Team Produktivität und Teamkultur an Hand von einem oder mehreren Team Assessments ermittelt. In einem gemeinsamen Workshop werden die Ergebnisse besprochen und das Team entwickelt Ziele für den Prozess. In weiteren Workshops erarbeiten die Mitglieder eine gemeinsame Vision und Strategien der Zusammenarbeit.

Darüber hinaus finden regelmäßig Team Coaching Gespräche (i.d.R. monatlich) statt. Dabei werden Handlungen entworfen, Entwicklungsergebnisse besprochen und Zwischenschritte festgehalten. Am Ende des Coachings werden die Team Assessments wiederholt, um den Fortschritt festzuhalten und die nächsten Entwicklungschritte zu definieren.

Wie unterscheiden sich Team Coaching und Teambildung?

Team Coaching ist ein Prozess der kollektiven Entwicklung einer Vielzahl von Schlüsselkompetenzen über einen längeren Zeitraum. Ergebnisse und Fortschritte werden an Hand von objektiven Kriterien gemessen und nachgehalten. Die Wirksamkeit von Coaching ist vielfach nachgewiesen und hat eine hohe Investitionsrendite.

Teambildung besteht dagegen meistens aus kurzzeitigen Interventionen und Übungen, um z.B. die Kommunikationskompetenzen der Teammitglieder zu fördern. Teambildungsmaßnahmen entfalten ihre größte Wirkung, wenn sie in einem übergeordneten Entwicklungskontext wie Team Coaching eingebettet. Daher empfehle ich immer, Teambildung stets als Teil eines integrierten Teamcoaching- und entwicklungsprozess auszurichten. So wird der nachhaltige Erfolg von Teambildung erzielt.

Wie unterscheiden sich Team Coaching und Team Training?

Im Team Coaching lernt das Team, sich selbst als System wahrzunehmen, über das eigene Handeln und Denken zu reflektieren, eigene Kompetenzen zu entdecken und zu entwickeln und sich selbst zu führen. Es basiert auf der Annahme, dass das Team bereits relevantes Wissen und Potential für Höchstleistung und Positivität in sich trägt.

Training dagegen setzt auf die Vermittlung von neuen Fertigkeiten, die bislang nicht vorhanden waren. Gezieltes Training kann das Coaching ergänzen, wenn bestimmte Wissens- oder Handlungsdefizite im Team sichtbar werden. Ähnlich wie Teambildung haben einzelne Team Trainingsmaßnahmen den größten nachhaltigen Effekt auf die Produktivität, wenn sie in einem übergeordneten Team Coaching-Prozess einbettet sind. 

Wie wird ein durchschnittliches Team zum Spitzenperformance-Team? Das erkläre ich gern im unverbindlichen Beratungsgespräch.
© 2020 Robert Knight | Impressum | Datenschutz
databaseflagusersheart-pulsesyncthumbs-up